Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/lilly.kara

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo ihr Lieben Also im Grunde bin ich ein ganz normales, durchgedrehtes, pubertär gestörtes Mädchen! Probleme hier, Probleme da und trotzdem lassen mega Heels grüßen. Ich habe, wie wohl alle Mädels in meinem alter, das Bedürfnis mich auszudrücken. Und da man das nun nicht unbedingt gerne bei seiner Familie oder gar seinem Freund macht erstellt man einen Blog! Hier kann man nähmlich peinlich genau in Details des verzwickten Lebens eines Teenagers gehen.. Ohne das einen alle für total verrückt halten. Also euch viel Spaß bei dem Versuch hier durchzusehen ;P

Alter: 19
 



Werbung



Blog

Das bescheuerte Willst-du-mal-mein-Mädchen-haben-Spiel und seine Wirkung

Ja ja die Kerle unter sich sind wohl kaum auszuhalten. Ganz besonders nicht wenn sie beste Freunde sind. Dann ist zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus angesagt. Es verlangt viel Feingefühl von einem Mädchen auf die Späße und Fragen des Freundes und seinem 'Bro' richtig zu reagieren. Denn wenn es auch von ihnen purer Jux ist, wird die Antwort meist sehr ernst und peinlich genau unter die Lupe genommen. Da kann man schon in so manches Fettnäpfchen treten. Und das kann dann gleich die ganze Beziehung in Frage stellen - Jungs sind sensibel und wollen ihre 'Frau' für sich. Was also zum Beispiel auf die Frage "(Name des 'Bro's') ist aber schon ein hübscher! Also wenn ich ein Mädchen wär, dann würde ich den nehmen. Oder wie siehst du das?" Antworten? Nein ist falsch. Ja ist falsch. Nein wäre eine Beleidigung für den 'Bro' da man ja irgendwie andeutet, dass er hässlich ist. Und ja wird dann gleich als Fremdgehansage aufgenommen. Am besten ist also man sagt etwas wie "Naja er ist nicht mein Typ und außerdem bin ich schon vergeben.". Darauf ein liebes Lächeln und ein Kuss und die missliche Situation ist bekämpft. Richtig nervig wird es aber wenn sich die 'Bro's' gegenseitig ihre 'Frauen' anbieten. Das Willst-du-mal-mein-Mädchen-haben-Spiel kann nähmlich erstens verdammt wehtun - da steh ja die Tatsache im Raum das dich dein Freund einfach mal so eben weitervermarktet - und zweitens kann es auch unangenehm schief gehen. Kommt von dem Mädchen zu viel naja-macht-doch-was-ihr-wollt-Einstellung wird sie als potentielle Fremdgeherin eingestuft und es entsteht ein Streit unter Vieren, da die Freundin des 'Bro's' davon natürlich auch Wind bekommt und größtenteils nicht begeistert ist. Bei ihr ist man ab dem Zeitpunkt auch noch Schlampe. Also sollte man klar die hast-du-noch-alle-Tassen-im-Schrank-ich-will-nur-mit-dir-schlafen-und-sonst-mit-keinem-Einstellung rüber bringen. Die drückt nur aus das man seinen Freund liebt und ihn nicht betrügen würde, nicht aber beleidigt sie den 'Bro'. Also Mädels, immer dran denken!
12.4.12 23:20


Werbung


Miese Schlampen und der bescheuerte Buschfunk

In einem Dorf voller Schlampen muss man sich einfach alles schön Lächeln. Was aber tun, wenn eine davon deine ehemals beste Freundin und immer noch, aus sozialen Gründen, Freundin, Nachbarin und dazu noch Exfreundin deines Freundes ist? Ja dann kann man noch so Lächeln. Bei so einem Mädchen steht man einfach zwischen den Stühlen. Einerseits ist da immer noch die 1A Vergangenheit als beste Freunde und andererseits ist da der schlampige Teil, der nicht gerade unwichtig ist. Wenn man dann aber auch noch alle Details ihres Privatlebens (ich denke es ist klar, was damit gemeint ist) erfährt und dicht halten muss - da war ja mal die enge Freundschaft - ist es schon echt schwer, da der Exfreund (mein Schatz) nicht gerade gut auf sie zu sprechen ist und immer wieder zum Lästern und aus dem Nähkästchen plaudern einläd. Das ist ja alles schön und gut bis dann das ganze Dorf und umliegende auf einmal auch mehr des intimen Lebens der schlampigen Ehemalsbestenfreundin wissen und auf einmal alle Finger, ganz besonders die der Freundin, auf dich zeigen. Nun gilt es erst einmal rauszufinden was man überhaupt angeblich weitererzählt hat, um sich dann auf die Verteidugung vorzubereiten. Da sie ja mal beste Freundin war, ist das Geheimnisseerzählen natürlich auch bei mir noch nicht vollkommen abgestellt und diese sollten ja nicht an die Öffentlichkeit geraten (gerne durchgeführte Racheaktion). Seltsamerweise kapieren schlampige Ehemalsbestenfreundinnen ja auch nach dem zehnten Mal aufkommen der Wahrheit immer noch nicht, das in die Wahrheiten eingeweihte Freundinnen damit gar nichts zu tun haben. Das ist nähmlich Aufgabe des Buschfunks. Hier ein Fetzen aufgeschnappt, dort etwas Verdächtiges gesehen und schon entsteht eine Geschichte die zu 25% wahr ist. Die Geschichten werden dann durch interessierte Mäuler weitergetragen bis zu betreffender Person. Dann heißt es: auf Reaktion warten - Handeln. Stellt sich die Story als wahr heraus, schauen die Buschfunkler gespannt dem Zickenkrieg zu. Ist sie nicht wahr, wird die nächste gesucht. Ja ja der bescheuerte Buschfunk, der mich schon wieder für was verantwortlich macht, das ich keinem erzählt habe. Also heißt es mal wieder: Auf die Verteidigung vorbereiten...
11.4.12 22:04


Eine Beziehung zweier gebrochener Herzen

Alte Freunde weg. Neue Freunde her. Alter Freund weg. Neuer Freund da. Das Leben kann so schnell gehen, dass man manchmal nicht mal die Zeit hat zurück zu sehen und darüber nachzudenken ob die Entscheidungen auch wirklich richtig waren.. Zwei Jahre Beziehung weggeworfen für einen, der dein Leben einmal komplett aus der Bahn wirft. Nur um der Liebe Willen. Keinen Gedanken mehr an den letzten verschwenden. Genießen heißt es jetzt! Aber ist das so leicht wenn beide gerade aus einer alten Beziehung kommen und beide von dem letzten betrogen wurden? Nein. Ein verletztes Herz schaut das andere misstrauisch an und fragt sich, ob es noch am Letzten hängt, den es nicht halten konnte.. Doch dann sind da wieder diese Momente, wo das eine Herz das andere heilt und man sich denkt "Du bist der Eine, der mich zurückgeholt hat!" und das sind diese Momente die einen stark machen. Zusammen stark. So muss eine Beziehung sein. Eine Beziehung zweier gebrochener Herzen.
10.4.12 22:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung